Mobile first Webdesign

Thinking mobile first forces you to only keep what matters in our sites. We have to think about usability & content because people on mobile have very little time and screen space. (Jeffrey Zeldman)

Informationen zum „Mobile-first Webdesign“

“Mobile first” bedeutet, dass man ein Responsive Webdesign nicht wie bisher üblich vom großen Desktop-Layout Schritt für Schritt verkleinert, sondern dass man die mobile Webseiten-Ansicht als Ausgangsbasis nimmt und das mobile Webseiten-Design dann schrittweise für größere Bildschirmformate optimiert.

Eine solche Vorgehensweise bringt natürlich eine ganz neue Denkweise für Webdesigner und Entwickler mit sich und wir alle werden gezwungen, uns mit der rasant wachsenden Beliebtheit mobiler Geräte und deren neuen Anforderungen stärker auseinanderzusetzen.

Unser Vorgehen:

  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Gute Konzepte
  • Auf das Nötige reduzieren
  • Neue Wege gehen

Aktuelle Infos

Natürlich nutzen auch wir Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Hinweis über unsere verwendeten Cookies und Skript sind auf der Seite Datenschutz zu finden. Mit Klick auf den Bestätigen-Button stimmen Sie zu, dass wir diese verwenden dürfen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden kein Cookies / Skripte außer technisch bedingten, geladen.

Technisch notwendig

Tools und Funktionen, die wesentliche Services dieser Website überhaupt erst ermöglichen.

Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Google Maps Karten

Wir verwenden Google Maps Karten um Ihnen unseren Standort zu zeigen und Ihnen ein Routing zu uns zu ermöglichen.

Besucheranalyse

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen zu verbessern.